Entwicklungsmöglichkeiten

Seit 2013 arbeite ich für Fuel4 und habe in den vergangenen Jahren viel gelernt und erlebt. Schnell erhielt ich mein eigenes Projekt, bei dem ich für Projektsteuerung, Budgets, Dienstleister und Kunde verantwortlich war. Dies war für mich eine große Herausforderung und viele neue Themenbereiche kamen auf mich zu. Um so wichtiger war es für mich, dass ich wusste, dass ich jederzeit auf Unterstützung bauen konnte.

Bei Fuel4 hat man als Mitarbeiter immer die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und dies wird auch erwartet. Zusätzlich habe ich als Mitarbeiter immer die Chance, mich weiterzubilden und kann auch hier auf die Unterstützung meiner Vorgesetzten bauen. Ich bin mir sicher, dass ich in einem größeren Unternehmen nicht so schnell diese Möglichkeiten erhalten hätte und freue mich ein Teil von Fuel4 zu sein.

 

 
Eva Kapp
 

Eva Kapp