Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Seit vierzehn Jahren arbeite ich aktiv und mit Hingabe als Mediengestalterin. Leider haben es aus der Elternzeit wiederkehrende Mütter oft nicht leicht. Den Beruf wieder auszuüben und sich gleichzeitig noch um die Familie zu kümmern, ist keine leichte Herausforderung. Dazu wird man als Teilzeitkraft oft einfach nicht mehr als vollwertige Arbeitskraft angesehen.

Bei Fuel4 schätze ich sehr die flexiblen Arbeitszeitmodelle. Abgesehen von der Teilzeit-Tätigkeit, nutze ich auch hin und wieder die Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten. Natürlich bin ich trotzdem oft vor Ort im Büro, um mich mit den Kollegen abzustimmen. Aber das Wissen, dass ich im Notfall flexibel agieren kann und dadurch keine beruflichen Nachteile habe, bedeutet für mich eine enorme Entlastung.

 

 
Eva Mumm
 

Eva Mumm